Heidekreis - Das digitale Familienbegleitbuch


Coaching-Kommunikation-Beratung
Systemische Beratung

Frau
Claudia Kapahnke-Blaase
Lange Str. 11
29664 Walsrode
Systemische Beratung

Systemische Beratung/Therapie

Die systemische Beratung ist von einer lösungsorientierten Grundhaltung der Beraterin geprägt. Ich gehe von der Annahme aus, dass der Kunde/die Kundin bereits über alle Ressourcen verfügt, die er/sie zur Problemlösung benötigt, er/sie sie zurzeit nur nicht nutzt.

Die lösungsorientierte Kurzzeitberatung, entwickelt von Steve de Shazer, ist eine für den Kunden/die Kundin wirksame und stärkende Methode. Es geht vor allem darum, Fähigkeiten und Ressourcen des /der zu Beratenden zu aktivieren, zu entwickeln und zu nutzen. Anstelle von Problembehandlung werden Lösungen fokussiert und damit attraktive Verhaltensweisen und Einstellungen erzielt und erprobt. In kleinen Schritten werden realisierbare Ziele entwickelt und Lösungen auf ihre Alltagstauglichkeit überprüft. Durch Interventionen kann das soziale Umfeld mit einbezogen werden. Die lösungsorientierte Haltung und Sichtweise des Beraters/der Beraterin, die konsequente Vorgehensweise bei der gemeinsamen Suche nach Lösungen führen zu einer geringen Anzahl von Sitzungen und bringen zudem häufig schnelle und stabile Erfolge.

"Wenn was funktioniert, mach mehr davon."

Steve de Shazer

Systemische Beratung richtet sich an:

  • Familien, Pflegefamilien, Adoptivfamilien, Stieffamilien, Patchworkfamilien
  • Paare
  • Lebensgemeinschaften
  • Einzelpersonen
  • Jugendliche
  • Kinder

bei Veränderungen innerhalb einer Familie z. B.:

  • Geburt oder Auszug der Kinder
  • Pubertät und Ablösung
  • Trennung und Scheidung
  • Tod eines Familienmitgliedes

bei allen Problemen und Schwierigkeiten, von denen Kinder und Jugendliche in der Familie betroffen sind (für die Arbeit mit Kindern bis zum 18. Lebensjahr ist die aktive Mitarbeit der Eltern erforderlich):

  • Schul- und Leistungsprobleme
  • Ängste
  • Nägelkauen, Clownerie,
  • Essstörungen (Bulimie, Magersucht, Übergewicht)
  • ADS, ADHS
  • Selbstverletzendes Verhalten
  • Aggressivität
  • Zwangsstörungen
  • Einnässen und Einkoten
  • Rückzug und depressive Verstimmung

bei allen Erziehungsproblemen:

  • Trotz und oppositionelles Verhalten
  • Streit oder Rivalität unter Geschwistern

Die systemische Beratung ist hoch effizient und wurde im Dezember 2008 vom wissenschaftlichen Beirat für Psychotherapie als wissenschaftlich anerkannt. Allerdings ist es noch ein langer Weg, bis die Krankenkassen dieses Verfahren anerkennen und die Kosten übernehmen.

Eine Beratung kann zwischen 2 und 10 Sitzungen andauern. Oft sind schon einzelne Gespräche hilfreich, um Lösungen zu finden.

Kurzbiografie

Über mich:

  • Jahrgang 1965, verheiratet, 2 Kinder
  • Systemische Therapeutin und Beraterin (SG); (Niedersächsisches Institut für systemische Therapie und Beratung, Hannover)
  • Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin/Coach; (Institut f. systemische Therapie, Forschung und Beratung, Magdeburg)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie i. A.
  • Mediatorin; (Habichtswald-Seminare, Karl-Heinz Risto, Kassel)
  • Ich schaff`s Trainerin; (Niedersächsisches Institut für systemische Therapie und Beratung, Hannover)
  • Gordon-Familientrainerin; (Gordon Training Deutschland, Österreich, Schweiz; Akademie f. personenzentrierte Psychologie GmbH, Dr. Karlpeter Breuer)
  • Leiterin pädagogisches Rollenspiel; (ev. Fachhochschule Hannover, ZEW)

Eigene Praxis für systemisches Coaching-Kommunikation-Beratung seit 2002

Mein Motto: „Kreatives Erziehen – gerne authentisch“

ErzieherInnen/PädagogInnen bestärken, die Kindererziehung als eine der wichtigsten und auch kreativsten Aufgaben zu sehen, die ein Mensch haben kann: das Mitgestalten an der Zukunft unserer Gesellschaft.


Was fasziniert mich an meiner Arbeit?

Arbeit? Viel mehr:  Lust, Leidenschaft und Lebensfreude.

Meine Seminare:

  • sind eingebettet in eine intensive, lockere und humorvolle Lern- und Übungsatmosphäre
  • sind lebendig durch praxisnahe Beispiele aus dem Alltag
  • sind gut nachvollziehbar durch anschauliche und lebendige Präsentationen
  • sind nachhaltig durch professionelle Dokumentationen

 und wie bin ich sonst?

  • bei mir spielen Lernspaß und konzentrierte Arbeit schwungvoll zusammen
  •  auffallend erfrischend mein mitreißendes Engagement und meine fröhlich wertschätzende Art, Beziehungen zu „leben“
  • ich vertraue meiner Intuition und folge ihr mutig
  • kurz: eine Power-Frau mit Herz und Verstand
Fortbildungsangebote

Für pädagogische, therapeutische Einrichtungen und Firmen:

  • Erziehungspartnerschaft im Kindergarten - gemeinsam geht es besser
  • Umgang mit verhaltensbesonderen Kindern in der Kita und im Hort
  • Systemische Elternarbeit - zwischen notwendigem Übel und Schlüssel zum Erfolg in der Kinder- und Jugendhilfe
     
  • Mitarbeitergespräche - professionell und persönlich
  • "Ich höre was, was du nicht sagst" - das besondere Kommunikationsseminar
  • "Sand im Getriebe?" - Konfliktbewältigung im beruflichen Alltag
  • Professionell und lebendig Teams leiten
  • Sprache-sprechen-fragen-zuhören-den Zauber der Worte für sich entdecken
     
  • "Was hat eine Essstörung mit Essen zu tun?" - Fortbildung zum Thema Essstörungen
  • Lebensgeschichte als Ressourcenpool - Biografiearbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Genogrammarbeit in Beratung und Therapie
Kontakt

Sie erreichen mich telefonisch unter (0 51 61) 48 72 99 oder (0172) 994 2904

per Mail: mail@ckblaase.de

im Internet: www.ckblaase.de

per Post: Lange Str. 11, 29664 Walsrode

Ich freue mich auf Sie!

Karte