Heidekreis - Das digitale Familienbegleitbuch


Ballettwerkstatt

Dipl. Tanzpädagogin Mareike Philipp
Kirchstraße 26
29690 Schwarmstedt
Warum Tanzen?

Warum Tanzen?

Tanzen kräftigt und  dehnt die gesamte Muskulatur und bewirkt somit eine bessere  und gesündere Haltung des Körpers. Haltungsschäden und Fehlstellungen der Füße können korrigiert werden. Die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit wird durch das anspruchsvolle Training gefördert. Dieses wirkt sich positiv auf eine schnellere Auffassungsgabe von komplexen Zusammenhängen aus. Ballett schult auch die Ausdauer und vermittelt Selbstbewusstsein.

 

 
 


Ballett

Ballett

Die Ballettausbildung führt Kinder an die klassische und moderne Musik heran. Das Training in der Gruppe verbindet, die Kinder lernen Rücksicht zu nehmen. Die im Ballettunterricht erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten haben positive Auswirkungen auf die Schule sowie auf andere Lebensbereiche. Auch für Jungen ist das klassische Ballett sehr förderlich, denn es vermittelt ein gutes Gefühl im Umgang mit seinem Körper. Sie lernen ihre Kraft zu kontrollieren und bewusst einzusetzen. Was für Kinder gut ist, eignet sich auch für Erwachsene. Ballett hilft, den Körper geschmeidig zu halten.

 

 
 





Tänzerische Früherziehung

Tänzerische Früherziehung

Bei der tänzerischen Früherziehung werden die 3 – 5 jährigen Kinder spielerisch an die Grundlagen des Ballettunterrichts herangeführt. Es werden fröhliche Kindertänze einstudiert und die Basis des klassischen Tanzes erläutert. Das Bewegungsbedürfnis der Kinder wird gezielt gefördert, wodurch diese mit ihrem Körper vertraut werden und ein Gefühl für Raum und Rhythmus entwickeln.

 
 





Probestunden

Probestunden

Jeder Tanzinteressierte kann gerne an einer kostenlosen Schnupperstunde teilnehmen. Telefonische Voranmeldung unter 05071 511265. Gerne können Sie einfach zum Unterricht kommen und uns zuschauen.

 

 
 


 

Karte
Zum Thema